Wann:
23. Juli 2017 – 29. Juli 2017 ganztägig
2017-07-23T00:00:00+02:00
2017-07-30T00:00:00+02:00
Wo:
Polen
Woiwodschaft Ermland-Masuren
Polen
Kosten:
585,00 € pro Person, EZ-Zuschlag 150,00 €
Kontakt:
Frau Wilk
03991/153711
Europa der Regionen: Danzig - Ermland - Masuren @ Polen | Woiwodschaft Ermland-Masuren | Polen

Sind es 2.000 Seen oder sogar noch mehr? Fest steht, dass die großartige Naturlandschaft der Masuren – ähnlich wie die Landschaft von Mecklenburg-Vorpommern – aus dem Ende der letzten Eiszeit vor etwa 12.000 Jahren hervorging. Das Eis schmolz und das Wasser blieb. In Senken und Niederungen entstanden, umrahmt von tiefen Wäldern, unzählige Flüsse und Seen, denen der Mensch noch Kanäle hinzufügte. Das Ergebnis ist eine riesige, reizvolle Seenlandschaft, die  Gäste aus ganz Europa anlockt. Aber nicht nur die Landschaft ist es, die zum Besuch einlädt, sondern auch die Menschen mit ihrer Geschichte, die sich im Laufe der Jahrhunderte aus verschiedenen Regionen Europas hier ansiedelten. Einst gehörte Masuren zu Ostpreußen. Heute bildet es zusammen mit der Woiwodschaft Podlachien den nordöstlichen Zipfel Polens. Die Studienreise führt über eine Station in der alten Hansestadt Danzig in diese wunderschöne Region. Sie sind herzlich eingeladen unsere Nachbarn an dieser Außengrenze der EU, ihre Geschichte, Politik und Kultur sowie die Landschaft Masurens kennenzulernen.

 

 

 

 

danzig-und-masuren

Studienreisen und Exkursionen

Europa der Regionen: Danzig – Ermland – Masuren